Preise Auslandsverbindungen Telefonie und Daten

Die Preise sind von uns als Händler recherchiert und aufbereitet, Stand 22.07.2020 – Angaben ohne Gewähr.

Hier erfahrt Ihr Details zu den verschiedenen Verbindungen ins Ausland.

Zone 1 (EU) Zone 2 Zone 3 Zone 4
Anrufe nach Deutschland und in derselben Zone (Preis pro Min.) Inlandspreis*
(Taktung gem. Inlandstarif)
0,09 0,99 0,99
Eingehende Anrufe (Preis pro Minute) 0,00 0,00 0,99 0,99
SMS-Versand (Preis pro SMS) Inlandspreis* 0,07 0,19 0,19
Datennutzung – Postpaid Inlandspreis* 0,23 / MB 1,99 für 6 MB (24 Stunden)
Datennutzung – Prepaid Inlandspreis* 0,23 / MB 12,29 / MB

Hinweise & Fußnoten

  • Bei Gesprächen und SMS-Versand  in ein Land einer anderen Zone gilt immer der jeweils höhere Minuten- bzw. SMS-Preis Taktung für Telefonie
  • Es gilt die minutengenaue Abrechnung (60/60 Takt), sofern nicht anders dargestellt.
  • Einige ausländische Netzbetreiber der Zonen 2 bis 4 (z. B. in Argentinien, Bangladesch, Brasilien, Brunei, China, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Island, Italien, Kambodscha, Kanada, Kasachstan, Kuba, Kuwait, Macau, Malaysia, Malediven, Mauritius, Mexiko, Pakistan, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Senegal, Singapur, Sri Lanka, Taiwan, Thailand, Ukraine, USA, Usbekistan, Weißrussland) berechnen für eingehende Gespräche zusätzliche Verbindungspreise, die unseren Kunden weitergereicht werden.
  • Kosten für die Datennutzung in Zone 1 und  2 werden maximal bis zu einem Betrag von 59,50 € pro Abrechnungszeitraum in Rechnung gestellt. Bei Überschreitung dieses Betrages wird die Down- und Upload-Geschwindigkeit auf bis zu 2 Kbit/s für den Rest des Abrechnungszeitraums reduziert
  • Datennutzung ist nicht möglich für Kunden, die sich für alle Mehrwertdienste haben sperren lassen.
  • Die Nutzung wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (Fair-Use-Policy, „FUP“) begrenzt. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair-Use-Policy erhoben. Infos hierzu sind in der aktuelle Preisliste zu finden.

Ländergruppen

Ländergruppen 1:

die EU-Mitgliedsstaaten (derzeit Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanalinseln, Karibik, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern) sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.
Ländergruppe 2:
Andorra und Schweiz.
Ländergruppe 3:
Monaco, Tunesien, Türkei und USA.
Ländergruppe 4:
Afghanistan**, Ägypten, Albanien, Algerien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, China**, Costa Rica**, Dominikanische Republik**,Färöer-Inseln**, Georgien**, Hongkong**, Indonesien**, Israel, Jamaika**, Japan**, Jordanien**, Kanada**, Kasachstan**, Katar**, Kenia**, Kosovo**, Kuba**, Kuwait**, Libanon**, Macau**, Marokko, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Namibia**, Neuseeland**, Pakistan, Philippinen**, Russland, Saudi-Arabien, Serbien**, Seychellen**, Singapur, Sri Lanka**, Südafrika, Südkorea**, Syrien**, Tadschikistan**, Taiwan**, Tansania**, Thailand, Ukraine, Usbekistan**, Venezuela**, Vereinigte Arabische Emirate** und Vietnam
**In diesem Land können Sie nur SMS versenden und empfangen, sowie angerufen werden. WAP, MMS und Internet können Sie in allen Netzen nutzen, in denen Telefónica Germany ein GPRS-/UMTS Prepaid Roaming-Abkommen hat.